Abenteuer DONAU (2) – Von den Quellen bis nach Passau

Zu einer der Donauquellen

BRIGACH & BREG“ bringen die DONAU zu weg“, lautet das Sprichwort.

So folgen wir in den Wanderstiefeln, auf dem Drahtesel und per Wohnmobil Europas zweitlängstem Strom bis in die Dreiflüssestadt PASSAU.

Der SCHWARZWALD lässt uns zu den beiden Quellbächen wandern. Wegen der DONAUVERSICKERUNG bei TUTTLINGEN können wir den Fluss trockenen Fußes überqueren Die SCHWÄBISCHE ALB mit ihren Felsformationen, dieses von Natur und Mensch geformte, einmalige Mittelgebirge, lädt nicht nur zum Klettern ein, sondern auch zu Radtouren (nicht nur der oftmals stark bevölkerte Donauradweg!!). Spektakulär präsentieren sich der DONAUDURCHBRUCH und das ALTMÜHLTAL bei KELHEIM.

In der Schäbischen Alb

Wer vermag sie alle aufzuzählen, die dörflichen und städtischen Perlen an den Flussufern: ULM, AUGSBURG, INGOLSTADT, REGENSBURG, aber auch FURTWANGEN, DONAUESCHINGEN, DONAUWÖRTH oder PAPPENHEIM.

Passau mit Zusammenfluss Donau, Inn, Ilz

Beenden werden wir diese Tour in der Festungs- und Domstadt PASSAU, wo zu alledem noch  DONAU, INN und ILZ zusammenfließen.

Und wo finden wir unterwegs die mit Knödeln um sich werfende Frau? Wir erfahren es während der PowerPointPräsentation.

von Wolf Leichsenring