USA 1 – Vom Subtropischen zum Subarktischen

Alaska70.000 Kilometer im eigenen Wohnmobil in knapp 10 Monaten kreuz und quer durch USA und Kanada; da sammeln sich vielfältige Impressionen an.

Auf einer beeindruckenden Tour mit eigenem Wohnmobil  von Ende Januar bis November 2011 durfte das Ehepaar Gabriele und Wolf Leichsenring aus Bad Oldesloe diese wundervollen Eindrücke im wahrsten Sinne des Wortes er-„fahren“. Der Startpunkt war Baltimore / Maryland in den USA, der Zielpunkt Halifax / Nova Scotia in Kanada.

Mit der Zeit würde sich sicherlich vieles im Nebel der Erinnerungen verwischen oder gar gänzlich verschwinden. Um dem vorzubeugen, haben die Beiden rund 6.000 Fotos geschossen, regelmäßig Reiseberichte geschrieben und nicht zuletzt ein Buch mit dem Titel „Vom Atlantik zum Pazifik“ publiziert.Everglades National Park

Unter dem Motto „Vom Subtropischen zum Subarktischen“ präsentieren die Eheleute in einem DiaVortrag faszinierende Ein- und Ausblicke in den nordamerikanischen Kontinent.Unendliche Wüste, Texas

Der DiaVortrag konzentriert sich auf drei Schwerpunkte. Wir reisen zunächst ins subtropische Florida, besuchen dann die Wüstenregionen der südlichen USA (Texas, Arizona, New Mexiko), um anschließend auf dem Alaska Highway in Richtung des nördlichsten US-Bundesstaates nach Alaska mit seinem Denali National Park zu fahren.

Beeindruckende Landschaftsbilder wechseln sich ab mit Fotos zu landestypischem Wildlife (Krokodile, Bären, Wale, Elche  uvm.)

 

Schreibe einen Kommentar

von Gabriele und Wolf Leichsenring