MAROKKO 1 – 40 Tage Wohnmobilrundtour durch Marokko

Sandwüste Erg ChebbiMAROKKO – klingt irgendwie fremdländisch, orientalisch, mindestens aber aufregend.

In rund 40 Tagen und 4.600km in diesem Land haben sich vielfältige Eindrücke ergeben, Erwartungen wurden erfüllt, viele „gedankliche Voreinstellungen“, um nicht zu sagen Vorurteile, konnten und mussten über Bord geworfen werden. Und das ist auch gut so!Fès-Tor zum Königspalast

Der Zuschauer wird mitgenommen auf eine faszinierende Rundreise, die vom Atlantik und dem Mittelmeer bis in die Sahara, vom Hochgebirge hinab in die flachen aber auch canyonartigen Täler Kasbahdorf Ait Ben Haddouführt. Dabei verlassen wir oftmals ausgetretene touristische Pfade und tauchen ein in das alltägliche Leben des Landes. Die kontrastreichen Landschafts- und Lebensformen lassen die Neugier des Reisenden und die der Zuschauer dabei nicht zur Ruhe kommen.

Als ausgezeichneter „Marokko-Spezialist“  hat sich „Dr.-Ammon-Tours“, Chemnitz, einen sehr guten Namen erworben.(http://www.dr-ammon-tours.de )  Die freundschaftliche Atmosphäre, die fundierten Informationen, das gesunde Preis-Leistungs-Verhältnis, alle Komponenten sind, kurz gesagt, in sich stimmig und empfehlenswert.

Schreibe einen Kommentar

von Gabriele und Wolf Leichsenring