MAROKKO2 -Mit Hacke, Herz ud Handy in die Zukunft

Ritt in die SandwüsteDer DiaVortrag nimmt die Zuschauer mit auf eine ca. 4.600km lange Wohnmobilreise kreuz und quer durch dieses wunderschöne nordafrikanische Land. Er widmet sich Lebensformen, deren Kontrast wohl kaum größer sein kann. Finden wir auf der einen Seite noch Fès-Mosche der MedinaBergnomaden mit ihren Höhlenwohnungen, so hat das „moderne“ Marokko bereits entwicklungsmäßige Quantensprünge hinter sich. Dabei wird der DiaVortrag nicht einer chronologischen Reiseroute folgen. Vielmehr  skizziert er Eindrücke von SONY DSCmarkanten Stätten, Personen und Ereignissen. Früheuropäische Spuren stehen neben orientalischen Ausprägungen. „Touristischer Jahrmarkt“ wie z.B. in Marrakech setzt sich ab vom durch Religion und Traditionen geprägten Leben außerhalb der Städte.

Als ausgezeichneter „Marokko-Spezialist“  hat sich „Dr.-Ammon-Tours“, Chemnitz, einen sehr guten Namen erworben.( http://www.dr-ammon-tours.de )  Die freundschaftliche Atmosphäre, die fundierten Informationen, das gesunde Preis-Leistungs-Verhältnis, alle Komponenten sind, kurz gesagt, in sich stimmig und empfehlenswert.

Schreibe einen Kommentar

von Gabriele und Wolf Leichsenring