USA 5 – Die Dritte Küste Nordamerikas – Die Grossen Seen

am Lake Michigan
am Lake Michigan

Sie werben mit dem Slogan:

„Salzlos & Haifischfrei“  

„Sie“, das sind der Eriesee, der Ontariosee, der Lake Huron, der Lake Michigan und der Lake Superior – fünf riesige Gewässer im amerikanisch-kanadischen Grenzbereich.

Mit ihren 245.000km² Gesamtoberfläche und einer gemeinsamen Uferlänge von gut 20.000km bilden sie das größte Süßwasserreservoir der Erde. Knapp 3.000km lang ist der Wasserweg vom Atlantik über den St. Lorenz Strom tief hinein in den nordamerikanischen Kontinent.

Chicago
Chicago

Bedeutende Metropolen wie Chicago, Detroit oder Toronto säumen die Ufer.

Niagara Fälle
Niagara Fälle

Der DiaVortrag nimmt die Zuschauer mit auf eine Rundreise per Wohnmobil entlang der schier endlosen Küstenlinien. Dabei starten wir weit draußen an der Atlantikmündung des St. Lorenz Stromes.

Auf unserer Route besuchen wir u.a. eine Reihe großer, ufernaher Städte,  aber auch faszinierende Naturschauspiele wie die „Pictured Rocks“ oder die „Apostle Islands“ am Michigan See. Schließlich landen wir an den schon legendären Niagarafällen.

von Gabriele und Wolf Leichsenring